«

»

Okt 24 2011

Beitrag drucken

Tag 50, endlich was zum beißen

Tag 50:  Gestern gab es wieder viel Besuch für unsere Welpen. Zum ersten Mal durften die Kleinen ihre Zähnchen an 3 großen Kalbsknochen ausprobieren. Das wurde von ihnen sehr gerne angenommen und bei dem einen oder anderen kamen die Urinstinkte des Erlegens der Beute zum vorschein… Es zeigte sich sehr deutlich wer seinen Knochen gerne teilt bzw. lieber für sich hat. Außerdem steht nun fest, dass unsere Amelie zusammen mit ihrem Bruder Aragon aufwachsen darf und auch der kleine dicke Alvin bleibt in unmittelbarer Nähe.

amelie_0

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://hovawarte-dallgower-tor.de/?p=379